Menü

Marc Elsberg zur aktuellen Cyberattacke "WannaCry"

18.05.2017

Marc Elsberg, mehrfacher Bestsellerautor und gefragter Redner u.a. zu kritischen Infrastrukturen, gibt in einem Videointerview seine Einschätzung zum Cyberangriff WannaCry, der aktuell Auswirkungen auf rund 200.000 Organisationen und Einzelpersonen, darunter Krankenhäuser, Logistikunternehmen und sogar die Deutsche Bahn hat.

Marc Elsberg hat mit seinem Roman Blackout 2012 ein Szenario entwickelt, das von der Wirklichkeit nun anscheinend eingeholt wird: Darin legen Terroristen mit einem Hackerangriff tagelang europaweit die Energieversorgung lahm, mit verheerenden Folgen für die Bevölkerung, die von Strom und damit auch Lebensmittel- und Krankenhausversorgung abgeschnitten ist.

Durch seine akribischen Recherchen hat sich Marc Elsberg zu einem branchenübergreifend gefragten Experten entwickelt.
Der Videobeitrag ist hier bei Spiegel Online abrufbar.