Menü

Thomas Hitzlsperger Redner

ehemaliger Fußballprofi

Thomas Hitzlsperger
© Dennis Kupfer

Thomas Hitzlsperger, geboren 1982, war während seiner aktiven Fußballerkarriere das, was man einen verlässlichen Leistungsträger nennt. Schon früh wusste er, was er im Leben erreichen will. Angetrieben von dem Traum, Fußballprofi zu werden, wechselte Thomas Hitzlsperger mit sieben Jahren zum FC Bayern München. Dort wurde der Grundstein gelegt für die 13-jährige Profilaufbahn, die in England ihren Anfang nahm. Fünf Jahre spielte Thomas Hitzlsperger für Aston Villa in der Premier League. Aufgrund seines starken Schusses wurde er von der englischen Presse anerkennend „Hitz the Hammer“ genannt und avancierte bei den Villa-Fans zum Publikumsliebling. Weitere Profistationen waren der VfB Stuttgart, Lazio Rom, West Ham United, VfL Wolfsburg und FC Everton. Seine erfolgreichste Zeit verbrachte der gebürtige Münchner beim schwäbischen Traditionsklub VfB Stuttgart. Das Highlight der Karriere war der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2007, verursacht durch das von ihm geschossene, entscheidende Tor. Für die Deutsche Nationalmannschaft bestritt er 52 Länderspiele und wurde WM-Dritter 2006 sowie Vize-Europameister 2008. Aufsehen erregte er Anfang 2014, als er sich in einem mutigen Interview in der ZEIT für einen selbstverständlicheren Umgang mit dem Thema Homosexualität aussprach.

Vom Mittelfeldspieler zum Manager und Talentförderer: Heute ist Thomas Hitzlsperger Mitglied des Präsidiums und Direktor Nachwuchsleistungszentrum beim VfB Stuttgart. Zudem ist er als Botschafter für Vielfalt für den Deutschen Fußball Bund tätig. Als Experte ist er regelmäßig beim Bayerischen Rundfunk, in der ARD sowie bei FoxSport USA zu Gast und schreibt als Kolumnist für DIE ZEIT.

Thomas Hitzlsperger hat einen klaren Werte- und Erfahrungskanon. (Süddeutsche Zeitung)

Thomas Hitzlsperger steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch Englisch

Auszeichnungen

2015 Deutscher Fußballbotschafter Ehrenpreis
2015 DJK Ethikpreis des Sports
2011 Julius Hirsch Ehrenpreis
2010 Dietrich Oppenberg Sonderpreis
2008 Online Grimme Award
2007 Bundesliga-Spieler des Monats April
2007 Bundesliga-Spieler des Monats November
2006 Silbernes Lorbeerblatt des Bundespräsidenten