Menü

Hans-Joachim Watzke neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

25.09.2019

Als Vorsitzender der Geschäftsführung von Borussia Dortmund schreibt der Betriebswirt und Unternehmer Hans-Joachim Watzke eine sagenhafte und in der Bundesliga beispiellose Erfolgsgeschichte: 2005 übernimmt er den Posten des BVB-Geschäftsführers und rettet Borussia vor der Insolvenz. In wenigen Jahren führt Watzke den Fußballverein zur deutschen Meisterschaft, zum Double und ins Endspiel der Champions League.

In seinen Vorträgen spricht Hans-Joachim Watzke über seine Arbeit als Fußballmanager und erzählt, wie es ihm gelang, in einer immer zynischeren Geld- und Glamourbranche eine Stadt und eine ganze Region aufs Engste mit dem bodenständig gebliebenen BVB-Fußball zu verbinden. Er erklärt außerdem, welche Rolle der Aufbau der Marke BVB für den Erfolg des Vereins spielt, und zeigt auf, wie man es mittels konsequenter Entscheidungen und Führungsstärke aus der Krise an die Spitze schaffen kann.

Für seine Leistung wurde Hans-Joachim Watzke von der Zeitschrift Horizont in der Kategorie „Marketing“ als Unternehmer des Jahres ausgezeichnet. Mit Beharrlichkeit, Mut und Kreativität habe Watzke Borussia Dortmund saniert und zu einer sportlich und wirtschaftlich erfolgreichen Top-Marke geformt, so die Begründung der Jury.

Vor seiner Karriere beim BVB führte Hans-Joachim Watzke 15 Jahr lang das von ihm gegründete mittelständische Unternehmen Watex, ein Hersteller von Arbeitsschutzkleidung. 2005 übernahm der Fußballfan den Posten des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Borussia: „Ich habe einen Traumjob, den schönsten der Welt.“