Menü

Aktuelles

„Die Welt nach Corona“. Eine „Re-Gnose“ von Matthias Horx

Wie wird es nach Corona weitergehen? Deutschlands prominentester Zukunftsforscher Matthias Horx meint: „Die Welt „as we know it“ löst sich gerade auf. Aber dahinter fügt sich eine neue Welt zusammen, deren Formung wir zumindest erahnen können.“ Er zeichnet ein optimistisches Bild davon, wie diese Welt aussehen könnte – indem er sich vorstellt, wie wir wohl aus der nahen Zukunft auf heute zurückblicken werden.

Das Essay können Sie hierlesen.

mehr …

Reinhard K. Sprenger im Gespräch über Alternativen zur aktuellen Corona-Politik

Der Managementberater und Autor Reinhard K. Sprenger kritisiert im Gespräch mit Capital, dass über die Politik derzeit Virologen bestimmen – Das sei „psychopolitisch nachvollziehbar, menschlich verständlich, langfristig desaströs.“ Er kritisiert, es fehle an gesamtgesellschaftlichem Denken, das die langfristigen Folgen der Maßnahmen berücksichtige und stellt die vermeintliche Alternativlosigkeit zum aktuellen Kurs in Frage.

Zum Interview

mehr …

„Auf Krisen reagieren Menschen oft mit Aufregung.“

In seinem Buch „Die aufgeregte Gesellschaft“ erklärt der Philosoph Philipp Hübl, wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken. Zu Umgang mit der aktuellen Situation sagt er: »Schon jetzt ist klar, dass die Corona-Pandemie die Welt fundamental verändert hat. Wir führen gerade ein weltweites Sozialexperiment durch, mit ungewissem Ausgang. Auf Krisen reagieren Menschen oft mit Aufregung. Das zeigt sich nicht nur beim Einkauf, sondern auch in den moralischen und politischen Urteilen.

mehr …

Marc Elsberg über menschliches Verhalten in Krisenzeiten

Der Autor Marc Elsberg ist Experte für Krisensituationen: seine erfolgreichen Thriller basieren auf genau recherchierten Szenarien, in denen beispielsweise Viren und umfassende Vernetzung zum Problem werden – ähnlich der momentanen Lage, in der die Welt wegen des Virus Covid-19 in einen Ausnahmezustand versetzt ist. „Der Standard“ sprach deshalb mit Marc Elsberg über Parallelen zwischen Realität und Fiktion, über menschliches Verhalten in Krisenzeiten, die Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Steuerung und die Frage nach dem Lerneffekt.

Das Interview finden Sie hier.

mehr …

Sara Nuru neue Rednerin in der Referentenagentur Bertelsmann

Als Sara Nuru mit 19 Jahren als erste dunkelhäutige Kandidatin die Castingshow »Germany's Next Topmodel« gewinnt, steht sie plötzlich im Scheinwerferlicht. Sie ist dankbar für die Chancen und den Erfolg, doch nach einigen Jahren beginnt die Tochter äthiopischer Einwanderer ihren Weg zu hinterfragen. Die Suche nach ihren Wurzeln führt sie immer wieder nach Äthiopien, wo sie als Botschafterin für »Menschen für Menschen« tätig ist. Schließlich gründet sie mit ihrer Schwester Sali ein Social Business, nuruCoffee, und einen Verein, nuruWomen. Mit Mikrokrediten ermöglichen sie Frauen in Äthiopien ein selbstbestimmtes Leben. Über ihre Erfahrungen berichtet sie in ihren Vorträgen wie auch in ihrem Buch „ROOTS. Wie ich meine Wurzeln fand und der Kaffee mein Leben veränderte“.

mehr …

Tim Leberecht neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Tim Leberecht, weltweit tätiger Berater und Autor, ist leidenschaftlicher und scharfsinniger Vordenker für einen neuen Humanismus in Wirtschaft und Gesellschaft. In Zeiten fortschreitender Digitalisierung, Automatisierung und dem zunehmenden Einsatz Künstlicher Intelligenz plädiert er für mehr „Romantik“ in der Business-Welt. Seine Vision: eine tiefergehende Transformation, die nicht nur auf Leistung und Optimierung zielt, sondern eine radikale Neu-Definition von Wertschöpfung im Sinne einer menschlichen und ökologischen Gesellschaft ermöglicht. In seinem Gegenentwurf zur Effizienzgesellschaft zeigt Leberecht auf, dass Verletzlichkeit in einer durchoptimierten Welt auch als Stärke begriffen werden kann.

mehr …

Die Welt im Klimawandel: Was können wir tun?

Weniger Auto, weniger Fleisch, weniger Flüge: Wenn sich die ganze Welt wandelt, hilft dann nur noch Verzicht? Sollen wir auf staatliche Verbote warten? Auf technische Erfindungen? Oder selbst handeln? Bei „Hart aber fair“ (ARD) diskutierten die Gäste diese Fragen, unter anderem der renommierte Klimaforscher und Redner Prof. Dr. Mojib Latif.

Hier können Sie die Sendung ansehen.

mehr …

Thea Dorn wird neue Gastgeberin des „Literarischen Quartetts" (ZDF)

Die Schriftstellerin, Publizistin und Rednerin Thea Dorn wird neue Gastgeberin der ZDF-Literatursendung „Das Literarische Quartett“. Mit drei wechselnden Gästen debattiert sie sechsmal pro Jahr über markante Neuerscheinungen auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Das Format der Sendung soll sich von der bisherigen klassischen Kritikerrunde zum literarischen Salon wandeln, so das ZDF.

mehr …

Gabor Steingarts Media Pioneer Publishing ist „Start-up of the Year“

Wir gratulieren unserem Redner Gabor Steingart: sein Medienunternehmen Media Pioneer Publishing wurde mit dem European Publishing Award 2020 als „Start-up of the Year“ ausgezeichnet. Der European Digital Publishing Award ist eine Auszeichnung für Medienunternehmen, die content-getriebene Produkte produzieren und vermarkten. Die Preisverleihung findet vom 26. bis 28. April 2020 im Rahmen des European Publishing Congress in Wien statt.

mehr …

Marc Elsberg in der ZEIT

Marc Elsbergs Thriller sind Bestseller. Sie sind aber nicht nur spannend zu lesen, sondern auch genau recherchiert und entlang wissenschaftlicher Erkenntnisse geschrieben. Das macht den Autor und Redner auch für Menschen interessant, die sich mit den Themen der Bücher beruflich auseinandersetzen – ob es um IT-Sicherheit und digitale Vernetzung geht, wie in „Blackout“, oder um Kooperation und Wettbewerb in der Wirtschaft, wie in „Gier“. Prominente Vertreter aus Politik und Wirtschaft ziehen Marc Elsbergs Texte sogar als Referenz heran.
Die ZEIT porträtiert ihn hier.

mehr …

Spitzenplatzierungen für unsere Autoren und Redner

Die Autorinnen und Autoren der Random House Verlage führen die SPIEGEL-Bestsellerlisten an:

Den ersten Platz belegt im Bereich Hardcover Belletristik Buchpreisgewinner Saša Stanišić mit „Herkunft“.

Im Bereich Hardcover Sachbuch liegt Bas Kast mit dem „Ernährungskompass“ ganz vorn.

Platz 1 der Paperback-Bestsellerliste für Sachbücher erreicht Stefanie Stahl mit "Das Kind in dir muss Heimat finden".

Auch im Bereich Taschenbuch feiern unsere Autoren Erfolge: Juli Zehs Roman "Neujahr" und Yuval Noah Hararis Buch "Eine kurze Geschichte der Menschheit" sind beide an zweiter Stelle der Bestsellerlisten für Belletristik und Sachbuch platziert.

Wir gratulieren herzlich!

mehr …

„Das geheime Leben der Bäume“ mit Peter Wohlleben im Kino

Peter Wohlleben, Deutschlands bekanntester Förster, erfolgreicher Buchautor und Redner, hat mehrere Bestseller rund ums Thema Wald veröffentlicht, die in 40 Sprachen übersetzt wurden. Jetzt ist ein Kinofilm angelaufen, der in eindrucksvollen Bildern zeigt, wie faszinierend „Das geheime Leben der Bäume“ ist.

mehr …

Bas Kast: Erfolgreichstes Sachbuch 2019

Wir gratulieren unserem Redner Bas Kast: Sein am 5. März 2018 bei C. Bertelsmann erschienener "Ernährungskompass" ist das erfolgreichste Sachbuch der SPIEGEL-Jahresbestseller 2019 – und führt damit auch 2020 seine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte fort: 650.000 verkaufte Exemplare. 95 Wochen in Folge unter den Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste; aktuell erneut auf Platz 1. "Der Ernährungskompass – Das Kochbuch" erreicht ebenfalls Platz 1 in der Sparte "Essen und Kochen" der Jahresbestsellerliste 2019.

mehr …

KI-Expertin und Bestsellerautorin Katharina Zweig zu Gast in TV und Radio

Künstliche Intelligenz, Algorithmen, Maschinelles Lernen – die Begriffe sind in aller Munde, aber was eigentlich im Detail dahinter steckt, wissen die meisten nicht so genau. Und das, obwohl nicht nur unsere Arbeitswelt, sondern unser Leben insgesamt in allen Bereichen zunehmend davon beeinflusst wird.
Die Rednerin und Expertin für Künstliche Intelligenz, Katharina Zweig, hat einen leicht verständlichen und unterhaltsamen Bestseller zum Thema geschrieben und steht in Radio und Fernsehen Rede und Antwort.

mehr …

Tu-Lam Pham neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Dr. Tu-Lam Pham ist Experte für die digitalen Trends von morgen. In seinen Vorträgen spricht der Tech und Business Influencer über das Konsum- und Technologieverhalten von Generation Y und Z, über neue digitale Geschäftsmodelle, E-Commerce, Social Media und New Work. Tu-Lam Pham reist regelmäßig ins Silicon Valley und nach China, um die Trends vor Ort mitzuerleben und die Auswirkungen auf den deutschen Markt besser einschätzen zu können. Seine konkreten und weitreichenden Empfehlungen gibt er an sein Publikum weiter.

mehr …

Top-Platzierungen für unsere Redner und Autoren

In der kommenden Woche sind unsere Autoren gleich mit mehreren Titeln in den SPIEGEL-Bestsellerlisten vertreten.

mehr …

Frauke Bagusche neue Rednerin in der Referentenagentur Bertelsmann

Das Meer ist in einer Krise: der größte und geheimnisvollste Lebensraum unseres Planeten ist durch Plastikmüll, Überfischung und Klimawandel in seiner jetzigen Form bedroht. Tiere- und Pflanzenarten, von denen wir noch nicht einmal wissen, dass es sie gibt, sterben aus. Die Meeresbiologin Dr. Frauke Bagusche erklärt in ihren Vorträgen, was das Meer so wichtig macht, und stellt aktuelle Lösungsansätze und Forschungsergebnisse zur Rettung der Ozeane vor.

mehr …

„Herkunft": Saša Stanišić gewinnt den Deutschen Buchpreis!

Seit dieser Woche ist bekannt, dass unser Redner Saša Stanišić den Deutschen Buchpreis 2019 für sein Werk „Herkunft“ erhält. Mit seinem autobiografisch gefärbten Roman setzt er somit seine Erfolgsreihe fort. Wir freuen uns sehr für unseren Redner und gratulieren ihm herzlich zu dieser bedeutenden Auszeichnung!

mehr …

Unser Redner Richard David Precht zu Gast bei Markus Lanz

Unser Redner Richard David Precht war gestern zu Gast bei "Markus Lanz": Der Bestsellerautor skizzierte, wie drastisch sich die Welt durch Globalisierung und Digitalisierung verändern wird. Dabei warnte der Philosoph insbesondere vor einer "Entsolidarisierung der Gesellschaft", die im "Sterben der Städte" begründet sei. Die Sendung können Sie sich hier ansehen.

mehr …

Judith Williams zu Gast bei "Volle Kanne" (ZDF)

Unsere Rednerin Judith Williams war vergangene Woche zu Gast bei „Volle Kanne“ im ZDF. Wie in ihrem Buch „Wenn Träume fliegen lernen“ erzählte sie von einem Schicksalsschlag, der ihren Lebensplan einer Gesangskarriere beendete und gleichzeitig den Weg zur erfolgreichen Unternehmerin ebnete. Zudem sprach Judith Williams von ihrem neuen „Herzensprojekt“, der ZDF-Musik-Show „Mein Lied für dich“, in der sie erstmalig als Gastgeberin und Moderatorin auftritt.

Hier
können Sie die Sendung nachschauen.

mehr …

Katharina Zweig neue Rednerin in der Referentenagentur Bertelsmann

Auf der einen Seite weckt der zunehmende Einsatz Künstlicher Intelligenz in allen Lebensbereichen große Erwartungen, auf der anderen Seite begegnet man ihm mit Skepsis. Jenseits von euphorischem Hype oder düsteren Zukunftsszenarien analysiert die Informatikerin Prof. Katharina Zweig Prozesse algorithmischer Entscheidungsfindung und beschäftigt sich mit Fragen wie: Treffen Algorithmen die objektiveren und effizienteren Entscheidungen? Können sie sich dabei „ethisch korrekt“ verhalten? Wo muss Regulierung stattfinden, damit Funktionsweise und Einsatzfelder von Künstlicher Intelligenz unseren gesellschaftlichen Normen folgen?

mehr …

Peter Wohlleben spricht im Tagesschau.de-Interview zum Nationalen Waldgipfel

Zahlreiche Waldexperten fordern, den Wald als Ökosystem zu betrachten, statt auf Plantagenwirtschaft zu setzen. Unser Redner Peter Wohlleben ist einer von ihnen. Was er sich vom „Nationalen Waldgipfel“ erhofft und wie die Politik zum Schutz des Waldes unterstützend wirken kann, verrät er im Interview mit tagesschau.de. Das Gespräch finden Sie hier.

mehr …

Henning Beck neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Der Biochemiker und Neurowissenschaftler Henning Beck wirft in seinen Vorträgen einen Blick hinter die Kulissen des menschlichen Gehirns – die fehlerhafteste und zugleich innovativste Struktur der Welt: Ein streng hierarchisches Unternehmen, ohne CEO. Eine Organisation voller Schwächen – leistungsfähiger als jeder Supercomputer. Ein Netzwerk mit effektiver Informationsübertragung – agiler als jede auf Produktivität getrimmte Firma. Unterhaltsam, praxisnah und anschaulich überträgt er die Erkenntnisse der Hirnforschung auf alltägliche Themen und zeigt, wie wir die Tricks des Gehirns für besseres Denken nutzen können.

mehr …

Holger Stromberg neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Holger Stromberg, Unternehmer, Gastronom, Ausnahmekoch und Consultant begann seine Laufbahn im elterlichen Betrieb. Nach seiner Ausbildung in der Sterne-Gastronomie, erkochte er sich mit 23 Jahren als jüngster deutscher Koch seinen ersten Stern, ging dann nach München ins Hotel Rafael als jüngster Küchenchef eines Leading Hotel of the World. Mit seiner Firma f.e.b. GmbH baute Stromberg ein europaweit agierendes Unternehmen in den Feldern Catering & Gastronomie auf, berät in seinem Segment Consulting gastronomische Firmen bis hin zu DAX Unternehmen. Durch sein Engagement ab 2007 bei der Deutschen Fußballnationalmannschaft und mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 erlangte er als einziger "4 Sterne Koch" sein finales Alleinstellungsmerkmal. Stromberg gilt als Multitalent, visionärer Querdenker, Ernährungsbotschafter.

mehr …

Hans-Joachim Watzke neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Als Vorsitzender der Geschäftsführung von Borussia Dortmund schreibt der Betriebswirt und Unternehmer Hans-Joachim Watzke eine sagenhafte und in der Bundesliga beispiellose Erfolgsgeschichte: 2005 übernimmt er den Posten des BVB-Geschäftsführers und rettet Borussia vor der Insolvenz. In wenigen Jahren führt Watzke den Fußballverein zur deutschen Meisterschaft, zum Double und ins Endspiel der Champions League.

In seinen Vorträgen spricht Hans-Joachim Watzke über seine Arbeit als Fußballmanager und erzählt, wie es ihm gelang, in einer immer zynischeren Geld- und Glamourbranche eine Stadt und eine ganze Region aufs Engste mit dem bodenständig gebliebenen BVB-Fußball zu verbinden. Er erklärt außerdem, welche Rolle der Aufbau der Marke BVB für den Erfolg des Vereins spielt, und zeigt auf, wie man es mittels konsequenter Entscheidungen und Führungsstärke aus der Krise an die Spitze schaffen kann.

mehr …

Rolf Dobelli zu Gast bei Markus Lanz

Unser Redner Rolf Dobelli war in dieser Woche zu Gast bei Markus Lanz. Bei Lanz sprach er über sein neues Buch "Die Kunst des digitalen Lebens - Wie Sie auf News verzichten und die Informationsflut meistern" und diskutierte mit den Gästen darüber, wie Nachrichten unser Gehirn beeinflussen. Die Sendung können Sie sich hier noch einmal ansehen.

mehr …

Richard David Precht im Gespräch mit Carla Reemtsma

„Fridays for Future“ bringt das Klima auf die politische Tagesordnung, aber verändert die junge Generation auch das Bewusstsein der Bundesbürger? Darüber sprach Richard David Precht in seiner Sendung vom 15.09.2019 mit der Klima-Aktivistin Carla Reemtsma.

mehr …

Jörg Dräger und Paul Collier auf Shortlist für Deutschen Wirtschaftsbuchpreis

Jörg Dräger und Paul Collier stehen mit ihren aktuellen Büchern auf der Shortlist für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis.

mehr …

Peter Wohllebens neues Buch mit erfolgreichem Start

Peter Wohllebens kürzlich erschienenes Buch „Das geheime Band zwischen Mensch und Natur“ steht seit 4 Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste. Er zeigt darin, wo wir auch heute noch stark – bewusst und unbewusst – mit der Natur verbunden sind. Neben eigenen Beobachtungen als Förster bezieht er sich auf aktuelle Forschungsergebnisse und entwickelt Lösungsstrategien, wie wir auch in Zukunft Lebensräume wie den Wald erhalten können. Mehr Interessantes zu Wohllebens neuem Buch im Gespräch mit Markus Lanz.

mehr …

Marc Elsberg im Interview mit dem Handelsblatt

Mit dem Thriller „Blackout“ schuf Marc Elsberg einen Bestseller. Das Szenario – ein internationaler Stromausfall, der nach und nach fast ganz Europa lahmlegt – ist tatsächlich hochaktuell. Im Interview spricht Marc Elsberg über die Hintergründe von „Blackout“ und über sein neues Buch „Gier“, das sich um eine internationale Wirtschaftskrise und revolutionäre Lösungsvorschläge dreht.

Das Interview finden Sie hier.

mehr …

Bas Kast zu Gast bei "Penguin lädt ein" - Der Podcast des Penguin Verlags

Bestseller-Autor Bas Kast erzählt im Podcast "Penguin lädt ein" seine Geschichte vom Fast-Food-Junkie zum Ernährungskompass, gibt wertvolle Tipps für einen gesünderen Alltag und verrät, was es mit so manchen Ernährungsmythen auf sich hat. Die Folge zum Nachhören finden Sie hier.

mehr …

Hans Demmel neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Der bekannte Journalist und gefragte Redner Hans Demmel war bis Februar 2019 mehr als 25 Jahre bei der Mediengruppe RTL beschäftigt. Dort war er unter anderem als Chefredakteur bei VOX und die letzten 11 Jahre als Geschäftsführer bei n-tv tätig. In dieser Position trieb Hans Demmel die Digitale Transformation des Mediums wegweisend voran. Seine wesentliche Aufgabe bestand darin, einen konventionellen TV-Sender in die digitale Welt zu überführen. Heute steht n-tv mit seinem Digitalangebot unter den TOP 3 bis TOP 5 der deutschen Online-Nachrichtenangebote und erzielt damit einen nachhaltigen positiven Ergebnisbeitrag.

In seinen Vorträgen spricht Hans Demmel über die Digitale Transformation bestehender Marken, über die Zukunft des Journalismus und Fake News. Darüber hinaus steht er als Moderator für Themen aus dem Bereich Politik, Wirtschaft und Journalismus zur Verfügung.

mehr …

Ariadne von Schirach mit neuem Vortragsthema:

Gelassenheit in Zeiten des Umbruchs - Was wir von der Stoa für die digitale Gegenwart lernen können

In unseren herausfordernden Zeiten, geprägt von Globalisierung, Klimawandel und digitaler Disruption, stellen sich alte Fragen mit neuer Dringlichkeit. Wie gelassen bleiben angesichts politischer und kultureller Umbrüche? Wie das eigene Maß finden trotz Beschleunigung und Verfügbarkeit? Woran sich orientieren angesichts einer Vielzahl möglicher Lebensentwürfe?

mehr …

Jetzt online: Die Bauernfabel aus Marc Elsbergs Thriller GIER

Jetzt online: Die Bauernfabel aus Marc Elsbergs Thriller GIER erzählt das faszinierende Prinzip des Kooperationsplus' - wie und warum Zusammenlegen und Teilen (Pooling and sharing) langfristig mehr Wohlstand schaffen.

Die interaktive Animation finden Sie hier oder bei youtube.

mehr …

Sascha Lobo zu Gast bei Markus Lanz

Sascha Lobo, Blogger und Autor, war am 11. Juni zu Gast bei Markus Lanz:
"Ich glaube, dass wir uns in einem Niedergang der Volksparteien befinden." In der Sendung erklärt er, warum, spricht über Fehler der CDU und die "digitale Trümmerlandschaft".

Neben Sascha Lobo sprach Markus Lanz mit dem Politiker Carsten Linnemann, der Journalistin Ursula Ott und dem Musiker Purple Schulz. Die Sendung finden Sie in der ZDF Mediathek bis zum 11.07.2019

mehr …

hy Podcast mit Ariadne von Schirach und Christoph Keese

"Ariadne von Schirach, raubt uns die Digitalisierung den Verstand?", fragt Christoph Keese im Gespräch für den hy Podcast.

Ihre zentrale These lautet: Durch Effekte, die zwangsläufig mit der Digitalisierung einher gehen, werden Mensch und Gesellschaft in eine Psychose getrieben. Im Gespräch mit Christoph Keese entspinnt sich ein leidenschaftlicher Dialog um die Frage, wie Menschen dem Druck der Öffentlichkeit, Sichtbarkeit, Überwältigung und Globalisierung standhalten können, den die Digitalisierung unweigerlich mit sich bringt.

Die hy Podcast-Folge zum Nachhören finden Sie hier.

mehr …

In eigener Sache: Das Team der Referentenagentur Bertelsmann sucht Verstärkung

Wir suchen Kollegen, die ihren Beruf mit Leidenschaft gestalten und Verantwortung übernehmen wollen. Zur Verstärkung unseres Teams haben wir ab 01.08.2019 (befristet auf 24 Monate im Rahmen einer Elternzeitvertretung) eine Stelle zu besetzen. Mehr erfahren

mehr …

Christopher Clark im Interview über Europa

Der Historiker, Autor und Redner Christopher Clark („Die Schlafwandler“, „Von Zeit und Macht“) sprach im Interview über seine Sicht auf Europa, über aktuelle Herausforderungen und historische Perspektiven.

Das komplette Interview in der Augsburger Allgemeinen finden Sie hier

mehr …

Bill Gates empfiehlt "Sozialer Kapitalismus" von Paul Collier

Bill Gates empfiehlt in seinen neuen Lesetipps Paul Colliers Buch „Sozialer Kapitalismus! Mein Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft“ („The Future of Capitalism“): “Collier’s latest book is a thought-provoking look at a topic that’s top of mind for a lot of people right now.”

Der weltbekannte Ökonom, Autor und Redner Paul Collier plädiert darin für eine Erneuerung des Gemeinschaftssinns und Verantwortungsgefühls in Wirtschaft, Staat und Familie, um der immer stärker werdenden Spaltung der Gesellschaft entgegen zu wirken.

mehr …

Dirk Steffens zu Gast bei der Talkshow „Markus Lanz“

Eine neue Studie der UN zeigt auf, dass jede achte Tier- und Pflanzenart akut vom Aussterben bedroht ist. Der kürzlich mit der Goldenen Kamera ausgezeichnete Naturfilmer, Umweltschützer und Redner Dirk Steffens sprach mit Markus Lanz darüber, was diese massive Reduktion der Artenvielfalt bedeutet und warum die Konsequenzen für uns noch gravierender sein könnten als der Klimawandel.

Das Video können Sie noch bis 7. Juni in der ZDF Mediathek ansehen.

mehr …

Philipp Hübl zu Gast bei „Penguin lädt ein“

Der Philosoph, Redner und Autor Philipp Hübl spricht im Podcast „Penguin lädt ein“ darüber, dass viele gesellschaftlichen Phänomene unserer Zeit besser verständlich werden, wenn man sie mit der Moralpsychologie betrachtet. Er erklärt anhand von unterhaltsamen Beispielen, dass Emotionen unseren Lebensstil und unsere politischen Einstellungen viel stärker prägen, als uns bewusst ist.

mehr …

Juli Zeh zu Gast bei PRECHT zum Thema "Mehr Fortschritt, mehr Wohlstand, mehr Glück?"

Mehr Fortschritt, mehr Wohlstand, mehr Glück? Zuletzt sprach Richard David Precht mit Juli Zeh, Schriftstellerin, zu dieser Frage in der ZDF Sendung PRECHT.

Falls Sie die Folge verpasst haben, finden Sie diese in der ZDF Mediathek.

mehr …

"Wohllebens Welt": neue Zeitschrift von Bestsellerautor und Redner Peter Wohlleben

Deutschlands bekanntester Förster Peter Wohlleben hat eine eigene Zeitschrift: Die erste Ausgabe von „Wohllebens Welt“ ist soeben erschienen und wird vier Mal jährlich in Zusammenarbeit mit der Redaktion von „Geo“ herauskommen. Wohlleben selbst fungiert als Chefreporter. Die Publikation wird, wie in seinen Büchern, Naturthemen aufgreifen.

mehr …

Ulrich Wickert neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

„Mister Tagesthemen“ Ulrich Wickert ist einer der bekanntesten Journalisten Deutschlands. 15 Jahre lang moderierte er die ARD „Tagesthemen“ und wurde zu einem der beliebtesten Köpfe der deutschen Fernsehlandschaft. Für seine journalistische Arbeit, seine Haltung und sein gesellschaftliches Engagement wird er hoch geachtet. „Ulrich Wickert ist einer der großen bundesdeutschen Journalisten und gilt bis heute als moralische Instanz“, so der frühere Bundespräsident Joachim Gauck anlässlich der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes 2016.

mehr …

Doku zum Thema Künstliche Intelligenz von Ranga Yogeshwar

Unser Doku-Tipp für Sie:
Für seine Dokumentation „Der große Umbruch – wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändert” reiste Ranga Yogeshwar in die USA, nach China, Großbritannien und Deutschland und sprach mit Wissenschaftlern und Experten über Künstliche Intelligenz (KI). Was kommt auf uns zu? Wie wird Künstliche Intelligenz unsere Arbeitswelt und unseren Alltag verändern?

Die Dokumentation "Der große Umbruch" finden Sie in der ARD Mediathek.

mehr …

Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt stellen ihr Buch „Wir und die intelligenten Maschinen“ vor

Am 08. April stellten Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt ihr neues Buch „Wir und die intelligenten Maschinen“ zusammen mit Justizministerin Katharina Barley in Berlin vor. Die Autoren diskutierten dabei gemeinsam mit der Ministerin über „Werte und Wettbewerb in der algorithmischen Welt“.

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) plädierte dabei für eine Regulierung beim Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI): „Je höher der Eingriff in die Grundrechte ist, umso höher müssen natürlich die Standards der Transparenz und Kontrolle sein“, so Barley.

Übrigens: Im Handelsblatt veröffentlichte Jörg Dräger ein Gastkommentar zum Thema "Wir führen in Deutschland eine falsche KI-Debatte". Den Kommentar zum Nachlesen finden Sie hier.

"Wir und die intelligenten Maschinen" erscheint am 15. April 2019 im Handel.

mehr …

Frank Sieren zu Gast bei „Penguin lädt ein“

Der Journalist, Redner und Autor Frank Sieren war als Gesprächspartner zu Gast beim neuen Podcastformat „Penguin lädt ein – Autoren. Erzählen. Geschichten“. Mit Andrea Lindner sprach er darüber, warum man den Blick nach China richten muss, um zu wissen, wie in Zukunft unsere Welt aussehen wird, und darüber, welche Chancen und Risiken der Aufstieg des Landes zur Weltmacht für uns mit sich bringt.

mehr …