Menü
Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu Video-Vorträgen und Webinaren

Aktuelles

Neues Buch von Gabor Steingart: „Die unbequeme Wahrheit. Rede zur Lage der Nation“

Corona ist mittlerweile nur ein anderes Wort für Ausrede. Gabor Steingart hat eine persönliche Rede verfasst, die uns die Augen öffnet für die Erschöpfungszustände im produktiven Kern unserer Volkswirtschaft. Die unbequeme Wahrheit hinter den billionenschweren Konjunkturprogrammen handelt von ökonomischer Erstarrung, prekären Arbeitsverhältnissen und sozialer Spaltung in Deutschland.

mehr …

Richard David Precht im kontroversen Gespräch bei maischberger. die woche

Bei maischberger. die woche sprach Richard David Precht über Verbote in der Corona-Krise und forderte von der Politik ein ebenso entschlossenes Handeln im Kampf gegen den Klimawandel.
Maischberger reagierte auf seine Forderungen mit einem „Sie sind radikal, oder?“, woraufhin er konterte: „Ich finde diejenigen radikal, die nicht so vernünftig sind, zu sehen, was getan werden muss“.

Schauen Sie sich den Schlagabtausch hier in der ARD Mediathek an.

mehr …

Tijen Onaran zu neuem Buch im Interview mit der ZEIT

Von der Unternehmerin, Gründerin der „Global Digital Women“ und Expertin fürs Netzwerken, Tijen Onaran, ist ein neues Buch erschienen: „Nur wer sichtbar ist, findet auch statt“.

Das Bild, das wir abgeben, und die Rolle, die wir spielen, sind elementar für unseren Erfolg im beruflichen wie im privaten Kontext. Tijen Onarans Devise: Wir sollten selbst steuern, wie wir wahrgenommen werden möchten, anstatt uns von außen einen Stempel aufdrücken zu lassen.

mehr …

Clemens Fuest neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Clemens Fuest ist einer der profiliertesten und bekanntesten deutschen Ökonomen. Seit 2016 ist er Präsident des ifo Instituts – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V. und Direktor des Center for Economic Studies (CES). Von 2013 bis 2016 leitete er das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim. Darüber hinaus ist er u.a. Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen. Seine Forschungsgebiete sind Wirtschafts- und Finanzpolitik, Internationale Besteuerung, Steuerpolitik und Europäische Integration.

mehr …

Ulrich Wickert startet Interview-Podcast

Der Journalist, ehemalige Moderator der „Tagesthemen“ und Autor Ulrich Wickert startet einen neuen Podcast: Bei „Wickert trifft“ sind hochkarätige Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft zu Gast.

mehr …

Das neue Buch von Richard David Precht: „Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens“

In seinem neuen Buch beschäftigt sich Richard David Precht mit den wichtigsten Fragen rund um das Thema KI, und bezieht dabei auch die tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen durch die aktuelle Krise mit ein. Während die drohende Klimakatastrophe und der enorme Ressourcenverbrauch der Menschheit den Planeten zerstört, machen sich Informatiker und Ingenieure daran, die Entwicklung einer Künstlichen Intelligenz voranzutreiben, die alles das können soll, was wir Menschen auch können – nur vielfach »optimierter«.

mehr …

Katharina Zweig über Künstliche Intelligenz bei NDR DAS!

Die Corona-App ist eines der aktuellsten Beispiele für den Einsatz von Algorithmen. Auf dem roten Sofa erläutert die Sozioinformatikerin Prof. Katharina Zweig die Funktionsweise und das Potential der App. Sie spricht darüber, wie uns Künstliche Intelligenz generell nützlich sein kann und in welchen Bereichen wir über ihren Einsatz kritisch nachdenken sollten.

mehr …

Reinhard K. Sprenger über Konflikte und Führung im Podcast

Der renommierte Managementberater Reinhard K. Sprenger möchte Führungskräfte dazu motivieren, Konflikte als etwas Konstruktives aufzufassen, anstatt beharrlich an ihrer Beseitigung zu arbeiten. Im Podcast des Penguin Verlags spricht er über dieses veränderte Konfliktverständnis und macht deutlich, wie wertvoll es gerade in den jetzigen Zeiten sein kann.

mehr …

Dirk Steffens bei Markus Lanz über Naturzerstörung und Pandemien

Der Natur- und Tierfilmer Dirk Steffens sprach bei Markus Lanz über die wahrscheinliche Herkunft des Coronavirus aus der Natur, die Gründe für die Plausibilität dieser Annahme und den Zusammenhang von Seuchen und Naturzerstörung.

mehr …

Joseph Stiglitz im Gespräch mit dem Handelsblatt

Der Nobelpreisträger und ehemalige Chefökonom der Weltbank, Joseph Stiglitz, spricht im Interview über die Auswirkungen der Corona-Krise auf Wirtschaft und Gesellschaft.

mehr …

Terra X: Christopher Clark stellt Unesco-Welterbestätten vor

In der neuen sechsteiligen Reihe "Welten-Saga" stellt Terra X einige der faszinierendsten Orte der Erde vor. Historiker Sir Christopher Clark besucht UNESCO-Welterbestätten rund um den Globus.

Die Folgen und Sendetermine finden Sie hier.

mehr …

Heike Bruch erforscht, welche Auswirkungen die Corona-Krise auf New Work und New Culture hat

Wie wirkt sich die Corona-Krise auf moderne Arbeitsformen aus? Heike Bruch, Professorin für Leadership an der Universität St. Gallen, hat das mit ihrem Kollegen Matthias Meifert in einer Online-Befragung untersucht.

"Zurzeit haben gerade Top-Führungskräfte, aber auch andere Akteure einer aktiven Unternehmensentwicklung die Chance, die besonderen Erfahrungen der aktuellen Lern-Erfahrungen für eine wirkliche New-Work-Transformation zu nutzen."

mehr …

Podcast "Essen wie Stromberg - Die Homeoffice Edition"

Gehen auch Ihnen nach Wochen im Home Office die Ideen aus, wie Sie abwechslungsreich essen können? Wie wäre es dann mit ein wenig Inspiration von Koch und Ernährungsexperte Holger Stromberg? In seinem eigens entwickelten, kostenlosen Podcast „Essen wie Stromberg – Die Homeoffice Edition“ gibt er jede Menge Tipps: Wie wir die gehorteten Berge von Nudeln kreativ verarbeiten, was aus den Gemüseresten im Kühlschrank noch Gutes entstehen kann, oder wie sich durch Meal Prep der zeitliche und organisatorische Aufwand für Einkauf und Zubereitung reduzieren lässt.

mehr …

Sascha Lobos Kolumne über die Corona-Gesellschaft

Der Journalist und Kommunikationsexperte Sascha Lobo thematisiert in seiner wöchentlichen Kolumne bei Spiegel Online seit dem Beginn der Corona-Krise, wie sich unsere Gesellschaft auf die veränderten Umstände einstellt: Er beobachtet Gefühle wie „Vernunftpanik“ und „Coronawut“, wundert sich über die Krisenkommunikation, ist genervt von der Rechthaberei im Streit um Lösungen - und skizziert seine Vision einer post-pandemischen Gesellschaft.

Hier können Sie seine Kolumne verfolgen.

mehr …

Denkanstöße für eine veränderte Welt - "Corona und wir"

Nichts wird mehr sein, wie es war – und wir werden nicht mehr dieselben sein. Die Corona-Pandemie hat uns in kurzer Zeit in eine weltumspannende Krisensituation gebracht. Jeden Einzelnen, aber auch uns alle als Gesellschaft, als Nation, als Weltgemeinschaft.
Mit hoher Geschwindigkeit bilden sich momentan neue Formen des Lebens und Arbeitens, aber auch neue Ängste und Sorgen, andere Prioritäten und Werte als zuvor, neue Hoffnungen. Das E-Book "Corona und wir. Denkanstöße für eine veränderte Welt: Die wichtigsten aktuellen Positionen" versammelt die wichtigsten aktuellen Texte zum Leben während und nach der Krise und bietet spannende Impulse zum Nachdenken über das, was uns allen momentan widerfährt.

mehr …

Die Corona-Krise als Chance für Veränderungen nutzen - Richard David Precht zu Gast bei Markus Lanz

Richard David Precht sprach bei Markus Lanz über gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen durch die Corona-Krise: „Das Ergebnis aus der Corona-Krise wird nicht sein, dass wir aus der Wachstumsspirale vollkommen ausbrechen, sondern dass unser Sinn für Alternativen geschärft wird – was braucht es wirklich?“ Wir haben die Chance, zu überlegen, welche Veränderungen wir beim Wiederaufbau nach der Krise umsetzen möchten, z.B. im Hinblick auf ein ökologisch und sozial nachhaltigeres Wirtschaften. Und die richtige Zeit das anzugehen sei jetzt, denn ist die Krise vorbei, gehe das Fenster für diese Veränderungen wieder zu.

Hier können Sie den Beitrag in der ZDF Mediathek ansehen.

mehr …

Oona Horx-Strathern über Wohntrends

Wenn die Welt „da draußen“ unstabil ist, und wir einen großen Teil unserer Zeit zu Hause verbringen, kann sich der Blick für die eigenen vier Wände schärfen und verändern. Die Trendforscherin Oona Horx-Strathern beschäftigt sich unter anderem mit soziokulturellem Wandel mit Bezug zu Architektur, Design und Stadtentwicklung. Sie stellt fest: „Wir waren eine Welt der Nomaden geworden, die flexible, mobile Lebensstile förderten und feierten. In der Zukunft geht es darum, unser Heimatgefühl zurückzugewinnen.“ Die Kontrolle über den privaten Raum dient dabei auch der Selbstversicherung: „Wir brauchen ein Zuhause, um uns daran zu erinnern, wer wir sind und was wichtig ist.“ So gewinnen Achtsamkeit und "hygge" wieder an Bedeutung.

Zum Profil der Rednerin

mehr …

Thomas Ramge zu Datennutzung und Datenschutz in Zeiten von Corona

Der Big Data-Experte und Redner Thomas Ramge sprach mit dem Magazin Cicero über die Einführung einer "Corona-App", mit der nachvollziehbar gemacht werden könnte, welche Smartphone-Besitzer sich nah gekommen sind, und die so ermöglichen könnte, Infektionswege zu erkennen.
Wie ist abzuwägen zwischen dem Datenschutz und der Bekämpfung einer Pandemie?

mehr …

„Die Welt nach Corona“. Eine „Re-Gnose“ von Matthias Horx

Wie wird es nach Corona weitergehen? Deutschlands prominentester Zukunftsforscher Matthias Horx meint: „Die Welt „as we know it“ löst sich gerade auf. Aber dahinter fügt sich eine neue Welt zusammen, deren Formung wir zumindest erahnen können.“ Er zeichnet ein optimistisches Bild davon, wie diese Welt aussehen könnte – indem er sich vorstellt, wie wir wohl aus der nahen Zukunft auf heute zurückblicken werden.

Das Essay können Sie hierlesen.

mehr …

Reinhard K. Sprenger im Gespräch über Führung in Krisenzeiten und Alternativen zur aktuellen Corona-Politik

Der Managementberater und Autor Reinhard K. Sprenger kritisiert im Gespräch mit Capital, dass über die Politik derzeit Virologen bestimmen – Das sei „psychopolitisch nachvollziehbar, menschlich verständlich, langfristig desaströs.“ Er kritisiert, es fehle an gesamtgesellschaftlichem Denken, das die langfristigen Folgen der Maßnahmen berücksichtige und stellt die vermeintliche Alternativlosigkeit zum aktuellen politischen Kurs in Frage. Eine grundlegende Diskussion der Kriterien, nach denen über den Weg entschieden wird, müsse möglich sein. "Wenn wir keine Ziel- und Wertkonflikte anerkennen, brauchen wir keine Führungskräfte. Führung zieht ihre Existenzberechtigung aus genau diesen Konfliktsituationen."
Zum Interview

mehr …

„Auf Krisen reagieren Menschen oft mit Aufregung.“

In seinem Buch „Die aufgeregte Gesellschaft“ erklärt der Philosoph Philipp Hübl, wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken. Zu Umgang mit der aktuellen Situation sagt er: »Schon jetzt ist klar, dass die Corona-Pandemie die Welt fundamental verändert hat. Wir führen gerade ein weltweites Sozialexperiment durch, mit ungewissem Ausgang. Auf Krisen reagieren Menschen oft mit Aufregung. Das zeigt sich nicht nur beim Einkauf, sondern auch in den moralischen und politischen Urteilen.

mehr …

Marc Elsberg über menschliches Verhalten in Krisenzeiten

Der Autor Marc Elsberg ist Experte für Krisensituationen: seine erfolgreichen Thriller basieren auf genau recherchierten Szenarien, in denen beispielsweise Viren und umfassende Vernetzung zum Problem werden – ähnlich der momentanen Lage, in der die Welt wegen des Virus Covid-19 in einen Ausnahmezustand versetzt ist. „Der Standard“ sprach deshalb mit Marc Elsberg über Parallelen zwischen Realität und Fiktion, über menschliches Verhalten in Krisenzeiten, die Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Steuerung und die Frage nach dem Lerneffekt.

Das Interview finden Sie hier.

mehr …

Sara Nuru neue Rednerin in der Referentenagentur Bertelsmann

Als Sara Nuru mit 19 Jahren als erste dunkelhäutige Kandidatin die Castingshow »Germany's Next Topmodel« gewinnt, steht sie plötzlich im Scheinwerferlicht. Sie ist dankbar für die Chancen und den Erfolg, doch nach einigen Jahren beginnt die Tochter äthiopischer Einwanderer ihren Weg zu hinterfragen. Die Suche nach ihren Wurzeln führt sie immer wieder nach Äthiopien, wo sie als Botschafterin für »Menschen für Menschen« tätig ist. Schließlich gründet sie mit ihrer Schwester Sali ein Social Business, nuruCoffee, und einen Verein, nuruWomen. Mit Mikrokrediten ermöglichen sie Frauen in Äthiopien ein selbstbestimmtes Leben. Über ihre Erfahrungen berichtet sie in ihren Vorträgen wie auch in ihrem Buch „ROOTS. Wie ich meine Wurzeln fand und der Kaffee mein Leben veränderte“.

mehr …

Tim Leberecht neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Tim Leberecht, weltweit tätiger Berater und Autor, ist leidenschaftlicher und scharfsinniger Vordenker für einen neuen Humanismus in Wirtschaft und Gesellschaft. In Zeiten fortschreitender Digitalisierung, Automatisierung und dem zunehmenden Einsatz Künstlicher Intelligenz plädiert er für mehr „Romantik“ in der Business-Welt. Seine Vision: eine tiefergehende Transformation, die nicht nur auf Leistung und Optimierung zielt, sondern eine radikale Neu-Definition von Wertschöpfung im Sinne einer menschlichen und ökologischen Gesellschaft ermöglicht. In seinem Gegenentwurf zur Effizienzgesellschaft zeigt Leberecht auf, dass Verletzlichkeit in einer durchoptimierten Welt auch als Stärke begriffen werden kann.

mehr …

Die Welt im Klimawandel: Was können wir tun?

Weniger Auto, weniger Fleisch, weniger Flüge: Wenn sich die ganze Welt wandelt, hilft dann nur noch Verzicht? Sollen wir auf staatliche Verbote warten? Auf technische Erfindungen? Oder selbst handeln? Bei „Hart aber fair“ (ARD) diskutierten die Gäste diese Fragen, unter anderem der renommierte Klimaforscher und Redner Prof. Dr. Mojib Latif.

Hier können Sie die Sendung ansehen.

mehr …

Thea Dorn wird neue Gastgeberin des „Literarischen Quartetts" (ZDF)

Die Schriftstellerin, Publizistin und Rednerin Thea Dorn wird neue Gastgeberin der ZDF-Literatursendung „Das Literarische Quartett“. Mit drei wechselnden Gästen debattiert sie sechsmal pro Jahr über markante Neuerscheinungen auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Das Format der Sendung soll sich von der bisherigen klassischen Kritikerrunde zum literarischen Salon wandeln, so das ZDF.

mehr …

Gabor Steingarts Media Pioneer Publishing ist „Start-up of the Year“

Wir gratulieren unserem Redner Gabor Steingart: sein Medienunternehmen Media Pioneer Publishing wurde mit dem European Publishing Award 2020 als „Start-up of the Year“ ausgezeichnet. Der European Digital Publishing Award ist eine Auszeichnung für Medienunternehmen, die content-getriebene Produkte produzieren und vermarkten. Die Preisverleihung findet vom 26. bis 28. April 2020 im Rahmen des European Publishing Congress in Wien statt.

mehr …

Marc Elsberg in der ZEIT

Marc Elsbergs Thriller sind Bestseller. Sie sind aber nicht nur spannend zu lesen, sondern auch genau recherchiert und entlang wissenschaftlicher Erkenntnisse geschrieben. Das macht den Autor und Redner auch für Menschen interessant, die sich mit den Themen der Bücher beruflich auseinandersetzen – ob es um IT-Sicherheit und digitale Vernetzung geht, wie in „Blackout“, oder um Kooperation und Wettbewerb in der Wirtschaft, wie in „Gier“. Prominente Vertreter aus Politik und Wirtschaft ziehen Marc Elsbergs Texte sogar als Referenz heran.
Die ZEIT porträtiert ihn hier.

mehr …

Spitzenplatzierungen für unsere Autoren und Redner

Die Autorinnen und Autoren der Random House Verlage führen die SPIEGEL-Bestsellerlisten an:

Den ersten Platz belegt im Bereich Hardcover Belletristik Buchpreisgewinner Saša Stanišić mit „Herkunft“.

Im Bereich Hardcover Sachbuch liegt Bas Kast mit dem „Ernährungskompass“ ganz vorn.

Platz 1 der Paperback-Bestsellerliste für Sachbücher erreicht Stefanie Stahl mit "Das Kind in dir muss Heimat finden".

Auch im Bereich Taschenbuch feiern unsere Autoren Erfolge: Juli Zehs Roman "Neujahr" und Yuval Noah Hararis Buch "Eine kurze Geschichte der Menschheit" sind beide an zweiter Stelle der Bestsellerlisten für Belletristik und Sachbuch platziert.

Wir gratulieren herzlich!

mehr …

„Das geheime Leben der Bäume“ mit Peter Wohlleben im Kino

Peter Wohlleben, Deutschlands bekanntester Förster, erfolgreicher Buchautor und Redner, hat mehrere Bestseller rund ums Thema Wald veröffentlicht, die in 40 Sprachen übersetzt wurden. Jetzt ist ein Kinofilm angelaufen, der in eindrucksvollen Bildern zeigt, wie faszinierend „Das geheime Leben der Bäume“ ist.

mehr …

Bas Kast: Erfolgreichstes Sachbuch 2019

Wir gratulieren unserem Redner Bas Kast: Sein am 5. März 2018 bei C. Bertelsmann erschienener "Ernährungskompass" ist das erfolgreichste Sachbuch der SPIEGEL-Jahresbestseller 2019 – und führt damit auch 2020 seine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte fort: 650.000 verkaufte Exemplare. 95 Wochen in Folge unter den Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste; aktuell erneut auf Platz 1. "Der Ernährungskompass – Das Kochbuch" erreicht ebenfalls Platz 1 in der Sparte "Essen und Kochen" der Jahresbestsellerliste 2019.

mehr …

KI-Expertin und Bestsellerautorin Katharina Zweig zu Gast in TV und Radio

Künstliche Intelligenz, Algorithmen, Maschinelles Lernen – die Begriffe sind in aller Munde, aber was eigentlich im Detail dahinter steckt, wissen die meisten nicht so genau. Und das, obwohl nicht nur unsere Arbeitswelt, sondern unser Leben insgesamt in allen Bereichen zunehmend davon beeinflusst wird.
Die Rednerin und Expertin für Künstliche Intelligenz, Katharina Zweig, hat einen leicht verständlichen und unterhaltsamen Bestseller zum Thema geschrieben und steht in Radio und Fernsehen Rede und Antwort.

mehr …

Tu-Lam Pham neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Dr. Tu-Lam Pham ist Experte für die digitalen Trends von morgen. In seinen Vorträgen spricht der Tech und Business Influencer über das Konsum- und Technologieverhalten von Generation Y und Z, über neue digitale Geschäftsmodelle, E-Commerce, Social Media und New Work. Tu-Lam Pham reist regelmäßig ins Silicon Valley und nach China, um die Trends vor Ort mitzuerleben und die Auswirkungen auf den deutschen Markt besser einschätzen zu können. Seine konkreten und weitreichenden Empfehlungen gibt er an sein Publikum weiter.

mehr …

Top-Platzierungen für unsere Redner und Autoren

In der kommenden Woche sind unsere Autoren gleich mit mehreren Titeln in den SPIEGEL-Bestsellerlisten vertreten.

mehr …

Frauke Bagusche neue Rednerin in der Referentenagentur Bertelsmann

Das Meer ist in einer Krise: der größte und geheimnisvollste Lebensraum unseres Planeten ist durch Plastikmüll, Überfischung und Klimawandel in seiner jetzigen Form bedroht. Tiere- und Pflanzenarten, von denen wir noch nicht einmal wissen, dass es sie gibt, sterben aus. Die Meeresbiologin Dr. Frauke Bagusche erklärt in ihren Vorträgen, was das Meer so wichtig macht, und stellt aktuelle Lösungsansätze und Forschungsergebnisse zur Rettung der Ozeane vor.

mehr …

„Herkunft": Saša Stanišić gewinnt den Deutschen Buchpreis!

Seit dieser Woche ist bekannt, dass unser Redner Saša Stanišić den Deutschen Buchpreis 2019 für sein Werk „Herkunft“ erhält. Mit seinem autobiografisch gefärbten Roman setzt er somit seine Erfolgsreihe fort. Wir freuen uns sehr für unseren Redner und gratulieren ihm herzlich zu dieser bedeutenden Auszeichnung!

mehr …

Unser Redner Richard David Precht zu Gast bei Markus Lanz

Unser Redner Richard David Precht war gestern zu Gast bei "Markus Lanz": Der Bestsellerautor skizzierte, wie drastisch sich die Welt durch Globalisierung und Digitalisierung verändern wird. Dabei warnte der Philosoph insbesondere vor einer "Entsolidarisierung der Gesellschaft", die im "Sterben der Städte" begründet sei. Die Sendung können Sie sich hier ansehen.

mehr …

Judith Williams zu Gast bei "Volle Kanne" (ZDF)

Unsere Rednerin Judith Williams war vergangene Woche zu Gast bei „Volle Kanne“ im ZDF. Wie in ihrem Buch „Wenn Träume fliegen lernen“ erzählte sie von einem Schicksalsschlag, der ihren Lebensplan einer Gesangskarriere beendete und gleichzeitig den Weg zur erfolgreichen Unternehmerin ebnete. Zudem sprach Judith Williams von ihrem neuen „Herzensprojekt“, der ZDF-Musik-Show „Mein Lied für dich“, in der sie erstmalig als Gastgeberin und Moderatorin auftritt.

Hier
können Sie die Sendung nachschauen.

mehr …

Katharina Zweig neue Rednerin in der Referentenagentur Bertelsmann

Auf der einen Seite weckt der zunehmende Einsatz Künstlicher Intelligenz in allen Lebensbereichen große Erwartungen, auf der anderen Seite begegnet man ihm mit Skepsis. Jenseits von euphorischem Hype oder düsteren Zukunftsszenarien analysiert die Informatikerin Prof. Katharina Zweig Prozesse algorithmischer Entscheidungsfindung und beschäftigt sich mit Fragen wie: Treffen Algorithmen die objektiveren und effizienteren Entscheidungen? Können sie sich dabei „ethisch korrekt“ verhalten? Wo muss Regulierung stattfinden, damit Funktionsweise und Einsatzfelder von Künstlicher Intelligenz unseren gesellschaftlichen Normen folgen?

mehr …

Peter Wohlleben spricht im Tagesschau.de-Interview zum Nationalen Waldgipfel

Zahlreiche Waldexperten fordern, den Wald als Ökosystem zu betrachten, statt auf Plantagenwirtschaft zu setzen. Unser Redner Peter Wohlleben ist einer von ihnen. Was er sich vom „Nationalen Waldgipfel“ erhofft und wie die Politik zum Schutz des Waldes unterstützend wirken kann, verrät er im Interview mit tagesschau.de. Das Gespräch finden Sie hier.

mehr …

Henning Beck neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Der Biochemiker und Neurowissenschaftler Henning Beck wirft in seinen Vorträgen einen Blick hinter die Kulissen des menschlichen Gehirns – die fehlerhafteste und zugleich innovativste Struktur der Welt: Ein streng hierarchisches Unternehmen, ohne CEO. Eine Organisation voller Schwächen – leistungsfähiger als jeder Supercomputer. Ein Netzwerk mit effektiver Informationsübertragung – agiler als jede auf Produktivität getrimmte Firma. Unterhaltsam, praxisnah und anschaulich überträgt er die Erkenntnisse der Hirnforschung auf alltägliche Themen und zeigt, wie wir die Tricks des Gehirns für besseres Denken nutzen können.

mehr …

Holger Stromberg neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Holger Stromberg, Unternehmer, Gastronom, Ausnahmekoch und Consultant begann seine Laufbahn im elterlichen Betrieb. Nach seiner Ausbildung in der Sterne-Gastronomie, erkochte er sich mit 23 Jahren als jüngster deutscher Koch seinen ersten Stern, ging dann nach München ins Hotel Rafael als jüngster Küchenchef eines Leading Hotel of the World. Mit seiner Firma f.e.b. GmbH baute Stromberg ein europaweit agierendes Unternehmen in den Feldern Catering & Gastronomie auf, berät in seinem Segment Consulting gastronomische Firmen bis hin zu DAX Unternehmen. Durch sein Engagement ab 2007 bei der Deutschen Fußballnationalmannschaft und mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 erlangte er als einziger "4 Sterne Koch" sein finales Alleinstellungsmerkmal. Stromberg gilt als Multitalent, visionärer Querdenker, Ernährungsbotschafter.

mehr …

Hans-Joachim Watzke neuer Redner in der Referentenagentur Bertelsmann

Als Vorsitzender der Geschäftsführung von Borussia Dortmund schreibt der Betriebswirt und Unternehmer Hans-Joachim Watzke eine sagenhafte und in der Bundesliga beispiellose Erfolgsgeschichte: 2005 übernimmt er den Posten des BVB-Geschäftsführers und rettet Borussia vor der Insolvenz. In wenigen Jahren führt Watzke den Fußballverein zur deutschen Meisterschaft, zum Double und ins Endspiel der Champions League.

In seinen Vorträgen spricht Hans-Joachim Watzke über seine Arbeit als Fußballmanager und erzählt, wie es ihm gelang, in einer immer zynischeren Geld- und Glamourbranche eine Stadt und eine ganze Region aufs Engste mit dem bodenständig gebliebenen BVB-Fußball zu verbinden. Er erklärt außerdem, welche Rolle der Aufbau der Marke BVB für den Erfolg des Vereins spielt, und zeigt auf, wie man es mittels konsequenter Entscheidungen und Führungsstärke aus der Krise an die Spitze schaffen kann.

mehr …

Rolf Dobelli zu Gast bei Markus Lanz

Unser Redner Rolf Dobelli war in dieser Woche zu Gast bei Markus Lanz. Bei Lanz sprach er über sein neues Buch "Die Kunst des digitalen Lebens - Wie Sie auf News verzichten und die Informationsflut meistern" und diskutierte mit den Gästen darüber, wie Nachrichten unser Gehirn beeinflussen. Die Sendung können Sie sich hier noch einmal ansehen.

mehr …