Menü
Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu Video-Vorträgen und Webinaren

Horst von Buttlar Redner

Wirtschaftsjournalist und Autor

Horst von Buttlar
© Maximilian Virgili/Capital

Horst von Buttlar ist seit 2013 Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins CAPITAL und seit 2022 der Bereiche Wirtschaft, Wissen und ntv unter dem Dach der RTL News. Im Podcast „Die Stunde Null“ spricht er wöchentlich mit Unternehmern, Gründerinnen, Ökonomen und Politikerinnen über Umbrüche in der Weltwirtschaft, neue Ideen und Geschäftsmodelle.

Horst von Buttlar beschäftigt sich unter anderem in seinen Vorträgen intensiv mit dem Umbau der Wirtschaft zur Klimaneutralität. In seinem Buch „Das grüne Jahrzehnt. Countdown bis 2030 – Wie die Klimakrise die Wirtschaft revolutioniert“ beschreibt er, warum die kommenden Jahre über die Zukunft der deutschen Wirtschaft entscheiden. Anhand zahlreicher Beispiele – von Konzernen bis zu jungen Firmen, die an innovativen Technologien forschen – zeigt er, welche Strategien Unternehmen verfolgen, welche Risiken und Herausforderungen es gibt. „Wir erleben eine grüne Gründerzeit“, ist eine seiner Thesen. Und: „Wer als Unternehmen keine Nachhaltigkeitsstrategie hat, hat überhaupt keine Strategie.“ Seit Jahren beobachtet und analysiert von Buttlar Umbrüche und die großen Trends in der Wirtschaft. Nun zeichnet er anhand zahlreicher Beispiele nach, dass beim Thema Nachhaltigkeit in der Wirtschaft viel in Bewegung geraten ist.

Horst von Buttlar wurde mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet und bekam den Herbert-Quandt-Medien-Preis für Wirtschaftspublizistik verliehen. 2019 wurde er als „Wirtschaftsjournalist des Jahres“ geehrt. Mit der Auszeichnung würdigt das Fachmagazin Wirtschaftsjournalist den erfolgreichen Relaunch des Traditionstitels CAPITAL und Horst von Buttlars Leistung, CAPITAL „zu einem spannenden und lebensnahen Debattenmagazin für Wirtschaft und Gesellschaft“ gemacht zu haben.

Horst von Buttlar hat Slawistik, Geschichte und Politikwissenschaften studiert und die Deutsche Journalistenschule in München absolviert. Zuvor arbeitete er für die „Financial Times Deutschland“, zuletzt als Ressortleiter in der Zentralredaktion der G+J Wirtschaftsmedien.

Horst von Buttlar steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch Englisch

Vortragstitel (Auswahl)

  • Das grüne Jahrzehnt – wie die Klimakrise die Wirtschaft revolutioniert
  • Die grüne Gründerzeit – welche Ideen und Technologien unsere Zukunft verändern
  • Geld passt sich an – oder? Wie der Kapitalmarkt auf grün dreht
  • Die ewige Energiewende – warum wir nie ein Vorbild wurde und was wir künftig ändern müssen
  • Europas No-Powerhouse: Szenarien für die deutsche Wirtschaft nach dem Bruch mit Russland
  • Die Vertreibung aus dem Auenland – Corona, China, Ukraine: Wie Deutschland sein Geschäftsmodell erneuern muss
  • Change or Cry – wie die Schockwellen der Digitalisierung Führung und Geschäftsmodelle verändern
  • Mythos Mittelstand oder Das Geheimnis unsere Erfolges

Auszeichnungen

2019 Wirtschaftsjournalist des Jahres
2008 Herbert Quandt Medien-Preis
2005 Theodor-Wolff-Preis