Menü
Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu Video-Vorträgen und Webinaren

Tim Leberecht Redner

Techn-Humanist und Business-Romantiker

Tim Leberecht
© Beowulf Sheehan

Tim Leberecht, weltweit tätiger Berater und Autor, ist leidenschaftlicher und scharfsinniger Vordenker für einen neuen Humanismus in Wirtschaft und Gesellschaft. In Zeiten fortschreitender Digitalisierung, Automatisierung und dem zunehmenden Einsatz Künstlicher Intelligenz plädiert er für mehr „Romantik“ in der Business-Welt. Seine Vision: eine tiefergehende Transformation, die nicht nur auf Leistung und Optimierung zielt, sondern eine radikale Neu-Definition von Wertschöpfung im Sinne einer menschlichen und ökologischen Gesellschaft ermöglicht. In seinem Gegenentwurf zur Effizienzgesellschaft zeigt Leberecht auf, dass Verletzlichkeit in einer durchoptimierten Welt auch als Stärke begriffen werden kann. Gelebter Humanismus bedeute demnach auch verlieren zu können, ohne als Verlierer abgestempelt zu werden.

Leberecht ist Mitgründer und CEO der Business Romantic Society, die Organisationen und Führungskräfte weltweit bei der Visionsentwicklung, strategischen Transformation und der Gestaltung von menschlicheren Marken- und Unternehmenskulturen unterstützt. Die Society unterhält zudem das House of Beautiful Business, einen internationalen, interdisziplinären Think Tank zur Zukunft der Arbeit. Zuvor war Tim Leberecht Chief Marketing Officer von NBBJ, einer internationalen Architektur- und Design Firma. Von 2006 bis 2013 war er in gleicher Position bei Frog Design in San Francisco tätig, der durch ihre Arbeit für Apple bekannten Design- und Innovationsagentur. Als Deutsch-Amerikaner, der vierzehn Jahre im Silicon Valley gelebt hat, ist Leberecht ein echter Kulturwandler. Ob in den USA oder in Europa, bei Startups oder DAX Konzernen: er ist davon überzeugt, dass exponentielle Technologien vor allem eine humane Transformation erfordern.

Der Autor des internationalen Bestsellers „Business-Romantiker: Von der Sehnsucht nach einem anderen Wirtschaftsleben“ schreibt regelmäßig für Harvard Business Review, Forbes, Fortune, Wirtschaftswoche und Süddeutsche Zeitung. Seine beiden TED-Talks wurden bislang von mehr als 2,5 Millionen Menschen weltweit gesehen. Leberechts neues Buch „Gegen die Diktatur der Gewinner. Wie wir verlieren können, ohne Verlierer zu sein“ erscheint im August 2020. In seinen Vorträgen präsentiert er konkrete Techniken für mehr Romantik in der Wirtschaft und schlägt Strategien für den produktiven Umgang mit dem Verlieren vor – als Quellcode für echte, nachhaltige Innovationen und als Blaupause für Unternehmen, die nicht nur digitalisieren, sondern sich emotional und gedanklich neu erfinden wollen.

Tim Leberecht steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch Englisch

Videos

Veröffentlichungen

2015 Business-Romantiker: Von der Sehnsucht nach einem anderen Wirtschaftsleben