Menü

Yve Fehring Rednerin

Fernsehmoderatorin

Yve Fehring
© Caroline Otteni

„Haben Sie eigentlich noch Lampenfieber?“ – wird Yve Fehring häufig gefragt. Ihre Antwort: „Ja – zum Glück!“ Denn positive Anspannung sorgt für Lebendigkeit und höchste Konzentration – im TV oder auf der Bühne.

Natürlichkeit, Authentizität, Glaubwürdigkeit – diese Stichworte stehen ganz oben auf ihrer Moderationskarte. Ob im Fernsehen – bei ZDF und 3sat oder auf der Bühne. Regelmäßig wird Yve Fehring für Veranstaltungen angefragt. Dazu zählen hochkarätige Gesprächsrunden mit Wissenschaftlern und Politikern, Preis-Verleihungen wie die „Goldene Victoria“ oder den „Grimme Online Award“ sowie Moderationen von mehrtägigen Fachkongressen. Das Publikum steht bei der Wiesbadenerin immer im Mittelpunkt.

Bekannt ist Yve Fehring vor allem als Gesicht von „heute in Deutschland“. In dem täglichen Nachrichtenmagazin berichtet sie über deutsche Innenpolitik, ordnet aktuelle Ereignisse ein, spricht mit Korrespondenten. Einen ausführlichen Blick in die Bundesländer wirft sie immer wieder samstags im ZDF-Länderspiegel.
Zudem ist die gebürtige Westfälin als Reporterin vor Ort unterwegs – bei Landtagswahlen oder auf Deutschlandreisen. Nachdem sie jahrelang zu den Frühaufstehern des ZDF Moma-Teams gehörte, schlägt sie sich nun auch mal die Nacht um die Ohren für die späte Nachrichtensendung heute +.
Es reizt Yve Fehring, nicht nur tagesaktuell zu berichten, sondern sich auch mit wissenschaftlichen Themen intensiv auseinandersetzen: Gentechnologie, Klimawandel oder Archäologie? Beim 3sat-Wisenschaftsmagazin nano vermittelt sie komplexes Fachwissen verständlich und unterhaltsam. Dazu zählen auch ein 90-minütiges nano-Spezial zum Klimagipfel in Paris sowie Moderationen vor Ort.
Für 3sat moderierte und prägte Yve Fehring mehrere Jahre die Sendung „neues – aus dem digitalen Leben“. Ob Interviews mit Wikipedia-Gründer Jimmy Page oder Tesla-Visionär Elon Musk, Liveberichterstattungen von der CEBIT in Hannover oder CES in Las Vegas – Yve Fehring setzte sich frühzeitig mit der digitalen Veränderung unserer Gesellschaft auseinander.

In der Kategorie beste Wissenssendung gewann Yve Fehring zusammen mit der Redaktion Neues den Deutschen Fernsehpreis. Studiert hat die gebürtige Bielefelderin in Münster, Hamburg und Washington DC. In der US-amerikanischen Hauptstadt begann die erfolgreiche Beziehung mit dem ZDF, erst als Hospitantin, dann als Reporterin, Redakteurin und Moderatorin für die Kindernachrichtensendung logo!, Mittagsmagazin, heute-Nachrichten und schließlich der Redaktion „Politik- und Zeitgeschichte.“

Yve Fehring steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch

Vortragsart

Moderation