Menü

Kasia Mol-Wolf Rednerin

Erfolgreiche Gründerin und Medienfrau des Jahres

Kasia Mol-Wolf
© Christian Kerber

Kasia Mol-Wolf hatte einen Traum – aber nicht die Mittel, ihn zu verwirklichen: Eine Million Euro war der Preis. Sie hatte ein Ziel – und alles, was es dafür brauchte: Mut, Leidenschaft, Zielstrebigkeit. Und sie hat es geschafft. 2009 übernahm die promovierte Juristin das Frauenmagazin »emotion«, als niemand mehr an das Printmagazin glaubte. Es war der erste Management Buyout in der Geschichte von Gruner+Jahr. Kasia Mol-Wolf gründete ihren eigenen Verlag in Hamburg, den sie mit Investorin Anke Rippert ausgebaut hat und der seither kontinuierlich wächst. Neben »emotion« erscheinen dort inzwischen »emotion slow«, »emotion Working Women«, das philosophische Magazin »Hohe Luft« und die psychologische Zeitschrift »PSYCHOLOGIE bringt dich weiter«.

Female Empowerment ist Teil ihrer persönlichen Lebensmotivation. Mit ihrem Verlag, als Autorin und mit ihren Vorträgen möchte Kasia Mol-Wolf Frauen ermutigen, für ihre Wünsche einzustehen, und appelliert an Unternehmen, die entsprechenden Strukturen zu schaffen. „Wir brauchen eine Kultur, die statt Angst Mut macht. Denn darauf kommt es an“, so Mol-Wolf. In ihren Vorträgen erzählt sie von ihrer eigenen Geschichte, erklärt, wie bei emotion Frauenförderung gelebt wird, und weshalb sie sich heute – anders als früher – für Frauenquoten ausspricht.

Kasia Mol-Wolf, geboren in Breslau/Wroclaw, begann nach dem Studium der Rechtswissenschaft ihre Karriere in Europas größtem Zeitschriftenverlag. Dort entwickelte sie im Herbst 2005 als Verlagsleiterin die Zeitschrift »emotion« mit, welche sie 2009 übernahm. Sie ist geschäftsführende Gesellschafterin des Verlags INSPIRING NETWORK und FAZ-Aufsichtsratsmitglied. 2018 wurde Kasia Mol-Wolf als Medienfrau des Jahres ausgezeichnet.

Kasia Mol-Wolf steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch

Vortragstitel (Auswahl)

  • Female Empowerment