Menü

Zohre Esmaeli Rednerin

Model, Visionärin und Expertin für interkulturellen Dialog

Zohre Esmaeli
© Hannes Caspar

Zohre Esmaeli ist 13 Jahre alt, als sie mit ihrer Familie aus Afghanistan flieht. In Deutschland sucht sie nach einem besseren Leben, doch die ersten Jahre in der neuen Heimat waren ein Kulturschock für die Familie, geprägt von Missverständnissen, Mobbing und Unsicherheit. Mit 17 entdeckt ein Modelscout sie auf der Straße – für Esmaeli eine Chance, ein unabhängiges Leben aufzubauen und eine berufliche Karriere zu starten. Kurze Zeit später zieht sie nach Paris, es folgen Mailand, London und New York.

Doch das Modeln allein genügt ihr nicht: Zohre Esmaeli will ihre eigenen Erfahrung teilen und anderen Menschen in ähnlicher Situation den Start in ein neues Leben erleichtern. Als Unternehmerin, Integrations-Botschafterin und Initiatorin integrativer Projekte wie den „Culture Coaches“ treibt sie den interkulturellen Dialog voran. In ihren Vorträgen macht sie Mut zur Veränderung, und erklärt Wege zur Überwindung kultureller Kluften. „Ich möchte Angst vor dem Fremden nehmen, um Fremdsein als Chance zu begreifen“, so Esmaeli.

Zohre Esmaeli ist Mitglied im 2017 neu gegründeten Deutsch-Französischen Integrationsrat (DFIR) unter Leitung der Innenminister beider Staaten. Sie ist außerdem neue Botschafterin des Deutschen Roten Kreuzes.

Zohre Esmaeli steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch Englisch

Vortragstitel (Auswahl)

  • Von Afghanistan über den Catwalk zu mir selbst
  • Von der Burka zum eigenen Modelabel
  • Culture Clash: So gelingt multikulturelle Zusammenarbeit in einem Unternehmen

Veröffentlichungen

2014 Meine neue Freiheit: Von Kabul über den Laufsteg zu mir selbst